Konzerte

Sommer 2021: Sven Faller (Solo)

Foto: Franco Silvestri

Ein besonderer Musiker – ein besonderer Ort!

Sven Faller (Solo) in der Kirche St. Jakobus in Urschalling

Sven Faller, ein hervorragender Bassist, wird sich von der besonderen Atmosphäre in der Kirche St. Jakobus in Urschalling inspirieren lassen. Der wunderbare Freskenzyklus zählt zu den besterhaltensten des ausgehenden 14. Jahrhunderts.

Als musikalischer Begleiter von Künstlern wie Konstantin Wecker, Mulo Francel, Georg Ringswandl, Pippo Pollina und Martin Kälberer hat sich Sven Faller einen Namen gemacht. Viele Jahre lebte und arbeitete er in New York und reiste für Konzerte um die halbe Welt zwischen Tromsø, Singapur und Rio.

Im Wechsel mit Musik liest und erzählt er seine anekdotischen und teils autobiographischen Geschichten. Sie handeln von schrägen Typen auf nächtlichen Straßen, der deutschen Autobahn als mystischen Grals oder dem Kontrabass als der wahren “Königin der Nacht”.

Ein kurzweiliger Abend voller Humor, Tiefgang und spannender Musik, bei der “der begnadete Bassist seinen Bass mit flinken Fingern, klagendem Bogen und manchmal auch mit den Fäusten traktiert” (sz) und ihn so “in ein Orchester verwandelt” (Südwest Presse).

“Sven Faller ist ein grandioser Musiker, einfühlsam und kreativ – was für eine Bereicherung, ihn auch lesend zu hören!” KONSTANTIN WECKER

Es erwartet Sie ein außergewöhnliches Konzert in einem speziellen Rahmen.

Nachdem das Konzert in einer Kirche stattfindet, bitten wir statt eines festen Eintrittsgeldes um einen den Möglichkeiten angepassten, individuellen Betrag.

Nur mit Platzreservation (max. 2 Plätze pro Person). Plätze können ab Montag, 22. Juni unter info@jazzcollection.de reserviert werden. Adressatinnen und Adressaten des Newsletters werden vorher daran erinnert und können ab dem 15. Juni Plätze sichern. Wenn Sie es nicht verpassen möchten , können Sie sich hier zum Newsletter anmelden: Anmeldung zum Newsletter